Didaktische Rekonstruktion der Energiewende für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Dissertationsprojekt von: Sybille Hüfner


Zusammenfassung:

Die Energiewende ist die zentrale Strategie zur Eindämmung der von den Menschen verursachten Klimakrise. Entlang des Modells der didaktischen Rekonstruktion werden Vorstellungen von Achtklässler_innen und Wissenschaftler_innen zur Energiewende erhoben, analysiert und Lernhindernisse und Lernchancen identifiziert. Diese Erkenntnisse werden für den Unterricht der Naturwissenschaften in der Sekundarstufe I nutzbar gemacht.