Gerechtigkeit Ist Besser Für Alle

thumbnail of Gerechtigkeit ist besser fuer alle

2009 schrieben die Sozialmediziner Richard Wilkinson und Kate Pickett mit ihrer Studie „Gleichheit ist Glück“ Schlagzeilen. Sie zeigten, dass Ungerechtigkeit und Ungleichheit direkt zu ungesünderen und unsozialeren Gesellschaften führen. Sechs Jahre später haben wir die Daten aktualisiert, ergänzt und auf OECD-Staaten zugeschnitten. Das Ergebnis: Je ungerechter die Einkommen verteilt sind, desto schlechter die Lebens- und Umweltqualität. Kurz: Gerechtigkeit ist besser für alle.

Infografik des Heftes Nr. 7: Gerechtigkeit